Teamseiten

Joga Finito

Global Players

Real Zebranos

Markt3 United

Kickerz deluxe

Soccer Kings 95

Raffelberg United

BWJ Bruckhausen

Kellerclub Dynamo







Partnerlinks

   Quoten, Tipps & Wetten auf Boxkämpfe
   Top Sportwetten
   Bet-at-home.de Bundesliga Sportwetten

   Schalke Trikot
   In voller Länge

 August-Nachtrag: BWJ siegt bei den Zebranos

  Dienstag, 25. September 2018

Real Zebranos — BWJ Bruckhausen 3:13

Gleich mit 13:3 siegte BWJ Bruckhausen bei den Zebranos, die in dieser Saison selbst zu Hause kaum ein Bein auf den Boden bekommen - aber immer noch die Chance haben, am Ende nicht die Rote Laterne zu tragen.

Die Führung der Hausherren glichen die Gäste nach nur einer Minute wieder aus, danach gingen sie in Führung und bauten diese immer weiter aus, sodass die Führung am Ende in einen hohen Sieg umgemünzt wurde.

Alle Daten zum Spiel.


 Raffelberg siegt kampflos im Nachholspiel

  Dienstag, 25. September 2018

Markt3 United — Raffelberg United 0:5

Die Punkte gehen am Grünen Tisch an Raffelberg United, da Markt3 United auch die anvisierte Nachholpartie absagte.


 Alle drei Topteams siegen

  Mittwoch, 19. September 2018

Raffelberg United — BWJ Bruckhausen 9:5

Sich bei Raffelberg United derart teuer zu verkaufen, ist aller Ehren wert. Am Ende bringt es aber dennoch keine Punkte. Dabei stand der Sieg quasi schon nach einer Viertelstunde fest. Lukas Fastabend mit einem Dreierpack plus ein Eigentor der Gäste hatten Raffelberg United schnell mit 4:0 in Front gebracht. Dass die Gäste aus Bruckhausen diesen Abstand dann noch bis zur 90. Minute hielten, indem sie selbst immerhin 5 Tore erzielten, ist lobenswert. Dort sind schon andere Teams ganz anders unter die Räder gekommen. Endstand also von der 17. bis zur 90. Minute: 5:5. Insgesamt aber eben ein 9:5 der Hausherren.

Ewig Knülle — Kickerz deluxe 0:10

Nichts zu holen für die Gastgeber, die weiter bei 3 Punkten aus dieser Saison verharren. Rechnerisch wären die Kickerz deluxe nun weiterhin gleichauf mit dem Serienmeister Raffelberg United, nachdem sie vor 11 Zuschauern die Punkte von den Rheinwiesen mitnahmen.

Markt3 United — Global Players 2:7

Weiterhin verteidigen die Global Players ihre Tabellenführung; diesmal mit einem Auswärtssieg bei Markt3 United. Die frühe Führung der Gastgeber durch Zetzen reicht nicht, um die Punkte daheim zu behalten. 6 Zuschauer sehen, wie die Global Players sich weiterhin anschicken, die tabellarisch beste Saison ihrer KLN-Geschichte zu spielen.

Alle Daten zu den Spielen.


 Players bleiben vorne, spüren Atem der Verfolger

  Dienstag, 4. September 2018

Real Zebranos — Raffelberg United 3:16

Real Zebranos sehen gegen ihren absoluten Angstgegner Raffelberg United auch zu Hause, vor immerhin 5 Zuschauern, keinen Stich und müssen die Punkte abgeben. Bis zur ca. 20. Minute hielt der Gastgeber sich noch bei 1:2, dann ging mal wieder der Torreigen des Teams aus Duisburg los - und fand erst in der 89. Minute durch einen Treffer von Lukas Fastabend seinen Abschluss zum Endstand. Somit liegt der Titelverteidiger wieder nur einen Punkt hinter Spitzenreiter Global Players, bei einer weniger absolvierten Partie, was sich aber in den kommenden Wochen ändern wird.

Kickerz deluxe — Markt3 United 5:1

In Hochkamer gingen die Gäste sogar in Führung. Es blieb im Laufe der 90 Minuten aber bei diesem einen Treffer für United durch Mönks, weshalb die Hausherren dann doch den Sieg und drei Punkte einfuhren. Auch sie spielen noch im Meisterschaftsrennen mit, da sie sogar zwei Partie weniger als der Tabellenführer absolviert haben. Markt3 United bildet aktuell quasi als einziges Team das Mittelfeld der Tabelle. Immerhin 6 Zuschauer sahen diesen Sieg mit dem Treffer von Tzoutis zum Schlusspunkt.

Alle Daten zu den Spielen.


 GLP — EWK am Grünen Tisch

  Freitag, 31. August 2018

Global Players — Ewig Knülle 5:0

Ewig Knülle sagt erneut wegen Personalmangel ab. Da die zulässige Anzahl an Absagen lange überschritten ist, gehen die Punkte automatisch an die Global Players, die damit nach 8 Spielen nun 19 Punkte aufweisen.

Hier die Ansicht der Wertung.


 Joga Finito steigt aus

  Donnerstag, 30. August 2018

Zumindest für diese Saison beendet Joga Finito seine Teilnahme an der KLN. Grund ist laut Teamleader Bastian Platz die mangelnde Kaderdecke, auch wenn man natürlich über 20 Spieler angemeldet hat. Davon stehen aber zu wenige regelmäßig zur Verfügung, sodass Joga Finito einen vorläufigen Rückzug beschlossen hat.

Die Punkte und Tore aus diesen Spielen mit Beteiligung von Joga Finito fallen aus der Wertung, was in Kürze in den Daten auch hier berücksichtigt sein wird.

Die KLN bedauert den Rückzug eines so lange schon so erfolgreich teilnehmenden Teams außerordentlich und hofft auf eine Rückkehr im Jahr 2019.


 Erster Sieg für BWJ - am Grünen Tisch

  Samstag, 28. Juli 2018

BWJ Bruckhausen — Ewig Knülle 5:0

Aufgrund der inzwischen 5. Absage von Ewig Knülle erhält BWJ Bruckhausen die drei Punkte aus seinem Heimspiel vom 2. Spieltag am Grünen Tisch.

Damit überholt man die Real Zebranos in der Tabelle, muss aber weiter auf seinen sportlich errungenen ersten Sieg warten.

Alle Daten zur Wertung des Spiels.


 Players erklimmen nach Sieg über deluxe Tabellenspitze

  Montag, 23. Juli 2018

Ewig Knülle — BWJ Bruckhausen 3:2

Bruckhausen kämpft weiter, kommt aber immer wieder knapp nicht zu Punkten. So auch diesmal in Düsseldorf, als man mit 2:3 beim Gastgeber unterlag. Dabei war man hier durch Bernds in Führung gegangen, zur Halbzeit stand es dann nach dem Treffer von Ewig Knülle immer noch 1:1.

Doch die 2. Halbzeit und damit die Partie am Sonntag entschied dann doch Ewig Knülle für sich. Zum zweiten Mal traf Ajvaz, Mäcklers Treffer kam hinzu, sodass es ab der 80. Minute 3:1 stand, wonach BWJ Bruckhausen nur noch der Anschlusstreffer durch Peuker gelang. Zu wenig, um wenigstens zum zweiten Punkt in der KLN zu gelangen.

So trägt BWJ Bruckhausen weiter die Rote Laterne, während Ewig Knülle zum 2. Sieg in dieser Saison kommt, was vor 7 Zuschauern gelang.

Alle Daten zum Spiel.

Global Players — Kickerz deluxe 7:6

Noch spannender ging es bei den Global Players zu, die Altmeister Kickerz deluxe zum Topduell empfingen.

Zur Halbzeit war erst wenig Zählbares passiert. Je ein Treffer durch Rabiega und Wesler, sodass beide Teams mit einem 1:1 in die Halbzeit gingen.

Dann setzte der Torreigen mit insgesamt 11 Treffern in der 2. Halbzeit ein. Dies jedoch zunächst recht einseitig für die Global Players, die zwischenzeitlich eine 6:1-Führung herausschossen. Dies gelang schon bis zur 65. Minute, ab der dann plötzlich die Kickerz deluxe zum Halali bliesen: Bis zum 4:6 kamen sie heran, ehe die Players erneut treffen. Dennoch gelangen den Players sogar nach der 88. (!) Minute noch zwei Tore, sodass es fast noch zum Remis gereicht hätte. Fußball ist aber kein Spiel der Konjunktive und so sicherten sich die Global Players die Tabellenführung in dieser immerhin schon halb absolvierten Saison, wenn auch mit einem Spiel mehr als Raffelberg und deluxe.

Alle Daten zum Spiel.

Damit haben jetzt außer BWJ Bruckhausen und Markt3 alle Teams mindestens 7 Spiele absolviert, Tabellenführer Global Players sogar eines mehr.


 Players springen auf Rang 2

  Mittwoch, 18. Juli 2018

Global Players — Joga Finito 7:4

Im Nachholspiel vom 7. Spieltag errangen die Gastgeber ihren 5. Sieg im 7. Spiel und bleiben Raffelberg United auf den Fersen, überholten zudem die Kickerz deluxe, wenn auch mit einer Partie mehr absolviert als diese.

Dabei waren die Gäste durch Tore von Platz und Hamann nicht nur 2:0 in Führung gegangen, sondern mit diesem Resultat auch in die Pause. Erst in der 53. Minute erzielte Erkens das erste Tor für die Global Players in ihrem Heimspiel. Dann aber drehten sie die Partie noch in der 78. Minute mit dem Ausgleich zum 3:3 und anschließend noch 4 weiteren Treffern, sodass am Ende doch die Punkte bei den Players blieben. 10 Zuschauer dürften sich mehrheitlich darüber gefreut haben. Joga Finito hat ungewohnte Probleme, so richtig in die Saison zu starten.

Alle Daten zum Spiel.




In den Nachrichten navigieren
‹‹ 4 5 6 7 8 9 10 ››



19829 mal aufgerufen seit dem 24. April 2004


GLP
-
-:-
M3U
-
KCD7:6
S95
-
BWJ-:-
RZB
-
DLX5:5
RBU
-
JFO10:0


 Team SP
1.Raffelberg1025
2.Joga Finito1020
3.Bruckhausen1017
4.Markt31016
5.Players812
6.Kellerclub1010
7.deluxe88
8.Zebranos96
9.SoccerKings9570



JFO
-
DLX
KCD
-
RZB
GLP
-
S95
BWJ
-
RBU
-
M3U

Verlegte Spiele
GPL-DLX
S95-BWJ
S95-DLX
BWJ-RZB
15.09.BWJ-RBU
17.11.RBU-RZB


Absagen
RZB3
DLX2
GPL2
BWJ1
S951
M3U1
KCD1


B. Platz10  
L. Fastabend7  
J. van Ooyen6  
D. Cetinkaya5  
R. Rockstroh4  


D. Cetinkaya5  
S. Wöllmann4  
K. Kuske4  
L. Fastabend3  
K. Hamann3  


B. Platz11  
L. Fastabend10  
D. Cetinkaya10  
J. van Ooyen7  
R. Rockstroh5  


KLN bei Twitter

 Erstmals gewinnen die Global Players das KLN-Hallenmasters. Im Finale schlagen sie Neuling BWJ Bruckhausen mit 3:1.? https://t.co/sk4QldcK1P

 Heute erfolgen die Ehrungen dieser Individualwertungen im Rahmen des KLN-Hallenmasters. Dessen Verlauf kann man im? https://t.co/gYeuVWJtv3

 Zudem weiß man jetzt, wer die meisten Zuschauer in der Saison 2018 hatte. Hier die komplette Liste: EWK 45 M3U 40? https://t.co/rD8EgrVKCV

 Und zu guter letzt auch der beste Scorer der KLN-Saison 2018. Es ist Robin Kuske mit 29 Scorerpunkten. Hier die kom? https://t.co/BqGqGKix65

 Bester Vorlagengeber 2018 wurde Robin Kuske mit 19 Vorlagen. Die gesamte Liste findet sich hier: https://t.co/z9BOZnvyuu


 Mehr bei Twitter








  

  © 2004-2019 KLN
  Zahlen, Design und Pflege durch Frank Baade.
  Webspace und Datenbank betreut von Marcel Schmidt.
  Aber das ist ein anderes Feld.


  Presse
| Impressum und Datenschutzerklärung | Admin | Login